Mexiko, Land der Pyramiden

Yucatan ist Mayaland

Woran sollte man denken, wenn man „Land der Pyramiden“ hört? Ägypten? Nein, Mexiko!

Die Mayas sind wegen ihrer Weltuntergangsprognose für den 21.12.2012 in aller Munde. Aber sie haben noch viel mehr hinterlassen als ihren Kalender. In Mexiko, insbesondere auf der Halbinsel Yucatan stehen heute  noch ihre zahlreichen Pyramiden.

Am bekanntesten ist wohl die wuchtige, 30 Meter hohe Steinpyramide von Kukulkan in Chichen Itza. Sie wurde sogar kürzlich zu einem der 7 neuen Weltwunder gewählt und spätestens seitdem zieht sie Touristenströme an.

Mindestens ebenso sehr einen Besuch wert ist die runde Pyramide in Uxmal, die Pyramide von Tulum, direkt am türkisblauen Meer, die vom Urwald verschlungenen Pyramiden von Calakmul oder die größte Pyramide der Welt in Cholula, ebenso das größte menschliche Bauwerk der Welt.

Wem das noch nicht reicht, der kann im nahen Guatemala eine der bedeutensten Maya Städte in Tikal besuchen oder eine 3 tägige Dschungelwanderung zur ehemals größten Maya Stadt El Mirador machen. Dort, tief im Urwald, stehen die mehr als 2.000 Jahre alten Pyramiden einer Maya Metropole mit mehr als 300.000 Einwohnern um Christi Geburt.

Wem die Maya Pyramiden nicht genug sind, der kann die riesigen Sonne und Mond Pyramiden der uralten Kultur von Teotihuacan im Westen von Mexiko besteigen oder einen Ausflug  zu den Zapoteken von Monte Alban im Süden von Mexiko machen.

Die unglaublichen Pyramiden der Azteken in der größten Stadt der Welt Tenochtitlan waren Schauplatz von gruseligen Menschenopfern. Im 15. Jhd wurden einmal 80.000 Menschen in 4 Tagen den blutdurstigen Azteken Göttern geopfert. Heute lassen sich die Azteken Tempel leider nur noch erahnen, in der Mega Metropole Mexico City. Aber es gibt nun wirklich genug andere Pyramiden in Mexiko…

Das "Land der Pyramiden"? Mexiko!

This entry was posted in Reisen and tagged , , , . Bookmark the permalink.

2 Responses to Mexiko, Land der Pyramiden

  1. Hannes says:

    Land der Pyramiden und Land des feurig scharfen Essens! Wie kann man nur so scharf essen, wie die Mexikaner?

  2. Jochen says:

    So viel zu sehen, so wenig Zeit…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>