Reisetipps für Costa Rica

Nationalparks und Vulkane

Costa Rica zählt zu den interessantesten und exotischsten Reisezielen in Mittelamerika. Wer auf der Suche nach unvergesslichen Erlebnissen ist, hat mit dem Land zwischen Pazifik und Karibik genau die richtige Wahl getroffen. Zu den Attraktionen Costa Ricas, auf die in den nächsten Abschnitten kurz eingegangen werden soll, zählen die wunderschönen Nationalparks, die zum Teil noch aktiven Vulkane und die faszinierende Flora und Fauna des mittelamerikanischen Landes.

Wer etwas Besonderes erleben möchte, sollte sich unbedingt mal in Augenhöhe durch den Regenwald bewegen, indem er im Braulio Carillo Nationalpark an der 75minütigen Fahrt mit der Regenwaldseilbahn Aerial Tram teilnimmt. Die vielen exotischen Pflanzenarten und die einzigartige Tierwelt begeistern nicht nur Naturliebhaber. 

Der Nationalpark Rincón de la Vieja rund um den gleichnamigen aktiven Vulkan mit blubbernden Schlammlöchern und heißen Quellen, in denen man auch baden kann, ist einer der abwechslungsreichsten Parks des Landes.

Der kleine Nationalpark Manuel Antonio mit Totenkopfäffchen und Waschbären soll der schönste des Landes sein. Im Gegensatz zum Rincón de la Vieja ist er gut erreichbar und zieht insbesondere aufgrund seiner traumhaften tropischen Strände viele Besucher an, die Wanderungen am Strand und durch den kühleren Regenwald unternehmen. Beim Schnorcheln kann man zudem die wunderschöne Unterwasserwelt bewundern, dies sollte man jedoch nur in geschützten Buchten tun, da Strömungen außerhalb sehr gefährlich werden können. 

Unvergessliche Schauspiele, insbesondere bei Nacht, bietet der Vulkan Arenal, der zu den aktivsten der Welt gehört. Er befindet sich im gleichnamigen Nationalpark am Arenal See. Am Fuß des Vulkans kann man beispielsweise in den heißen Quellen von Tabacon baden. Das Städtchen La Fortuna ist der einzigste Ort in der Nähe vom Vulkan, der eine touristische Infrastruktur vorzuweisen hat. 

Reisetipps zur Reisevorbereitung in Bezug auf die Sicherheit, die Gesundheitsvorsorge, die Reiseapotheke, die Reisekasse und die Bekleidung sowie Verhaltensregeln in der Natur können hier nachgelesen werden.

This entry was posted in Reisen and tagged , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>