Urlaub in Bulgarien

Sofia – Die Balkan Prinzessin

MIt der Eröffnung des ersten Design Hotels in Bulgarien, beginnt für Sofia eine neue Ära und die bulgarische Hauptstadt verbessert damit ihre Chancen, 2019 zur Kulturhauptstadt Europas gekürt zu werden. Das Sense Hotel Sofia heißt im März 2013 die ersten Gäste willkommen, die Verfügbarkeit von Zimmern kann hier überprüft werden.

Kino-Liebhaber sollten sich auf keinen Fall das 17. Internationale Film Festival entgehen lassen, welches vom 07. bis 17.03.2013 stattfindet. Für Musik-Fans wartet Anfang Juli das zweitägige Rock-Festival im Vasil Levski National Stadium, in welchem Mitte Mai Bon Jovi und Ende August Roger Waters auftritt. Depeche Mode ist Mitte Mai mit neuem Album bei seiner Welttournee im Georgi Asparuhov Stadium zu sehen.

Zu den Sehenswürdigkeiten der bulgarischen Hauptstadt zählt definitiv das Grabmal des unbekannten Soldaten, welches in der beeindruckenden Alexander Nevsky Kathedrale zu sehen ist und nur wenige Minuten von der Hagia Sophia Kirche aus dem 6.Jahrhundert entfernt ist. Die Nationalgalerie bietet über 50.000 Exponate und auch das Nationaltheater "Iwan Wasow", ein großzügiges Barockgebäude, ist einen Besuch wert. Die Boyana Kirche, die am Stadtrand von Sofia gelegen ist, ist das Zuhause einiger weltweit am besten erhaltener mittelalterlicher Fresken.

Wer in Bulgarien Urlaub macht, sollte es sich nicht entgehen lassen, Tarator, eine kalte Suppe aus Gurken, Joghurt und Knoblauch, als Vorspeise zu bestellen. Kavarma wiederum zählt zu den köstlichsten bulgarischen Fleischgerichten und auch die Spezialität Banitsa, der Blätterteig mit Ei und Käse sollte auf dem Tisch stehen. Als Beilage wählt man am besten den Shopska Salat mit Tomaten, gerösteter Paprika und gesalzenem Weißkäse.

Ursprüngliche bulgarische Produkte und Keramiken findet man auf dem Hauptmarkt oder dem Zhenshi Pazar, während die Testa Gallery außergewöhnlichen Schmuck und reich verziertes Porzelan bietet. Auch den täglich stattfindenden Freiluftmarkt außerhalb der Kathedrale sollte man sich beim Shoppen im Urlaub in Bulgarien nicht entgehen lassen.

 

This entry was posted in Europa and tagged , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>